Italienischkurse in Italien

Auf Ihren Reisen durch Italien werden Sie sowohl die reiche Vielfalt des städtischen Lebens als auch die natürliche Schönheit der Landschaften kennenlernen. Italien bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, Meer, Berge und faszinierende Städte zu genießen.

Italienisch lernen in

Italienisch ist eine internationale Sprache

Italienisch, die Sprache der Kunst und Kultur, wird heute von fast 65 Millionen Menschen in 30 Ländern gesprochen. Sie ist nicht nur die Muttersprache von 58 Millionen Italienern, sondern auch offizielle Sprache in der Schweiz, Kroatien und Slowenien. Sie ist Zweitsprache in 25 anderen Ländern. Allein in den USA sprechen 1,5 Millionen Menschen Italienisch.

Unsere Italienischkurse finden in Venedig, Mailand, Florenz und Rom statt, einige der pulsierensten und schönsten Städte Italiens. Hier finden Sie ein ideales Ambiente, um die italienische Sprache zu erlernen und die Kultur und Lebensart des Landes zu erleben.

Kleine Lerngruppen garantieren eine entspannte Lernatmosphäre. Unsere Kursteilnehmer konzentrieren sich nicht nur auf die Grammatik, sondern üben vor allem ihre Sprechfertigkeit. Sie wenden Italienisch an, um zu kommunizieren und aktiv an Alltagssituationen teilzunehmen.

Geschichte und «dolce vita»

Das besondere Licht und die atemberaubenden Landschaften Italiens besitzen einen ganz besonderen Reiz. Vor allem die dreitausendjährige Geschichte und das italienische «dolce vita» ist für jeden Besucher immer wieder faszinierend.

Italienische Kultur

Von der Kunst bis zur Wissenschaft, von der Literatur bis zu Film und Musik, der Einfluss der italienischen Kultur und Kunst hat sich in ganz Europa geltend gemacht.

Wenn Sie durch Venedig bummeln, den Uffizien in Florenz einen Besuch abstatten oder das Kolosseum in Rom besichtigen, jede Stadt wird Sie mit ihrer Geschichte und ihren Traditionen bezaubern.

 

Mehr Information über die TANDEM Schulen in Italien:
TANDEM ITALY