What is going on at Tandem?

  • Eat, Play, Love Festival 2017, Wikimedia

Was ist im Juli und August in unseren TANDEM-Städten los?

Was ist im Juli und August in unseren TANDEM-Städten los? – eine Vorschau

Auch in der zweiten Julihälfte und im August steht viel auf dem Programm, damit Sie Ihre Freizeit in den TANDEM-Städten genießen können. Der Sommer ist auf seinem Höhepunkt und so bieten sich vor allem Aktivitäten im Freien an: Freiluftkino, Sommerfeste, Volksfeste und kulturelle Aktivitäten für diejenigen, die Lust haben die Sprache zu lernen und in die lokale Kultur einzutauchen.

Berlin

Der Berliner Volksfestsommer hat sich aus dem beliebten deutsch-französischen Rummel entwickelt. Jeden Sommer findet dieser Jahrmarkt statt und bietet eine traditionelle Kirmes, verschiedenste Imbissstände und jeden Samstagabend ein Feuerwerk. Der Eintritt ist frei! Vom dritten bis zum fünften August können Sie das 22. Internationale Berliner Bierfestival besuchen. Probieren Sie bis zu 2400 Bierspezialitäten von mehr als 350 Anbietern aus über 90 Ländern. Vom 22. bis zum 24. Juli lädt der Botanische Garten zum nächtlichen Besuch ein. Bis zwei Uhr morgens finden geführte Rundgänge und viele weitere Aktivitäten statt.

Bremen

Besuchen Sie vom 25. bis zum 29. Juli die Breminale auf dem Messegelände am Ufer der Weser! Geboten werden ein großes Live-Musikprogramm in Zirkuszelten, Kunst unter freiem Himmel, Jongleure und Animateure, Kinderbespaßung, Theateraufführungen, Tanz, Lesungen und nicht zu vergessen verschiedenste Imbissstände. Vom 3. bis zum 5. August findet im Stadtteil Vegesack das Festival Maritime statt. Der Eintritt ist kostenlos und es gibt Musik- und Theateraufführungen bzw. Unterhaltung rund um das Thema Schiffe und Meer.

Frankfurt

Bei Jazz im Palmengarten erleben Sie an einem besonderem Ort herrausragende Musiker der deutschen und der internationalen Jazzszene. Vom 20. bis zum 22. Juli feiert die LGBT-Gemeinde Frankfurts den Christopher Street Day (CSD). Mit Karussels, Kulturprogramm und Imbissständen wird vom 3. bis zum 6. August das traditionelle Volksfest Mainfest gefeiert.

Hamburg

Derzeit findet in Hamburg das Tennisturnier German Open statt. Vom 27. Juli bis zum 5. August feiert die LGBT-Gemeinde den Hamburg Pride 2018. Nicht verpassen dürfen Sie den Hamburger DOM, das größte Volksfest Norddeutschlands, das vom 27. Juli bis zum 26 August stattfindet. Jeden Mittwoch nach Sonnenuntergang können Sie den St. Pauli Nachtmarkt aufsuchen, um landwirtschaftliche Produkte aus der Region einzukaufen.

Göttingen

Noch bis zum 18. August können Sie den Göttinger Kultursommer 2018besuchen. Am 21. Juli findet das Herberhausen Open Air statt – bei freiem Eintritt!

Bielefeld

Bielefeld begrüßt seine Gäste zum Kochen oder Grillen, zu Musik oder Fußball. Offenes Bielefeld bietet in Zusammenarbeit mit dem Stadtteil Bielefeld Mitte-Ost eine Reihe kostenloser Veranstaltungen an und lädt am 21. Juli zu multikultureller Musik ein. Am 31. August wird ein Grillfest veranstaltet. Auf dem können Sie immer am Donnerstag hochwertige Produkte aus der Region einkaufen sowie musikalische Aufführungen erleben. Mittelalter-Begeisterte sollten am letzten Wochenende im Juli die Sparrenburg besuchen, die dann für das Sparrenburgfest 2018 herausgeputzt wird.

Hamburger DOM 2017, Wikimedia

Hamburger DOM 2017 | Photo: Wikimedia

Köln

Schlemmen, schlender und schwofen am 28. und 29. Juli beim Kölner Rheinufer-Fest! Zwischen der Hohenzollernbrücke und der Bastei reihen sich unzählige Buden, die von handgemachter Seife bis hin zu Schmuck alles im Angebot haben. Genehmigen Sie sich unterwegs eine Stange Kölsch, eine Bratwurst oder ein Rievkooche. Vom 26. bis zum 29 Juli findet das Wakeboard-Event Eat, Play, Love statt und verbindet Sport mit Kultur, Gastronomie und Musik. Mit Angeboten für Jung und Alt wird im Stadtteil Deutz das Deutzer Straßenfest vom 4. bis zum 5. August gefeiert.

München

Liebhaber klassischer Musik sollten keinesfalls die Münchner Opernfestspiele verpassen. Das Festival veranstaltet jedes Jahr ein kostenloses Konzert unter freiem Himmel auf dem Marstallplatz. Der typisch bayerische Jahrmarkt Jakobidult ist vom 28. Juli bis zum 5. August geöffnet. Über 300 Stände mit Kunsthandwerk und regionalen Produkten sowie künstlerische Darbietungen warten auf Sie. Ende Juli beginnt auch das impark Sommerfestival. Es geht bis zum 19. August und beinhaltet kostenlose Konzerte unter freiem Himmel, einen Nachtmarkt und zahlreiche Imbissstände. Außerdem können Sie hier Wakeboard-Fahren ausprobieren. Der Obersendlinger Freiraumsommer ist ein Bürgerfest, auf dem Sie unter anderemTango unter freiem Himmel tanzen bzw. an interkulturellen Picnicks sowie an Cocktail-Workshops teilnehmen können.

Montpellier

Das Festival Radio France Occitanie Montpellier bietet jedes Jahr ein teilweise kostenloses oder zumindest günstiges musikalisches Programm. Ebenfalls gratis ist das Festival Encas de Jazz; dieses Jahr in seiner 18. Ausgabe. Für Freunde guter Weine und guten Essens bietet das Festival Los „Estivales“ de Montpellier bis Ende August (immer freitags) einen großen Nachtmarkt mit Livemusik an. Auf der Veranstaltung Les Estivales de Villeneuve-lès-Maguelone finden Sie lokale Produkte und Weine.

Toulouse

Sicherlich eine der besten Möglichkeiten, seine Freizeit im Sommer in Toulouse zu verbringen, ist, einfach an den Strand zu gehen. Hier gibt es ein komplettes Programm an Aktivitäten. Ebenso unverzichtbar ist das Toulouser Sommerfestival. Hier gibt es Konzerte, Aufführungen, Workshops, Lesungen und Freiluftkino auf den schönsten Plätzen der Stadt.Vom 20. Juli bis zum 26. August bietet sich auch ein Besuch des EDF Bazacle an, von wo aus man die schönste Aussicht auf die Garonne hat. Im Innenhof der Cinematheque wird bis 25. August jeweils von Dientsag bis Samstag Freiluftkino mit aktuellen Filmen und Klassikern geboten.

Florenz

Der Sommer-Kulturkalender von Florenz hält das Festival Amedeo Bassi – La Voce bereit, eine Hommage an den Tenor Amedeo Bassi und die klassische Oper. Ebenfalls der Musik widmet sich das MusArt Festival Firenze 2018, das Kunst, Kultur und Gastronomie kombiniert. In diesen Tagen findet auch die Italian Brass Week statt. Ein Festival, das auf junge Talente setzt. Weiterhin läuft das Florence Folks Festival, das auf die Verbindung von Tradition und Modere durch Musik, Essen und gemeinsames Erleben ausgerichtet ist. Für Filmfreunde gibt es noch ein besonderes Highlight: das gratis Freiluftkino in den Galerien der Uffizien.

Jazzfestival

Rom

Das Auditorio Parco della Musica, das Jazzhaus, das Museum MAXXI Museum und der Parterre Farnesina Social Garden veranstalten bis zum 5. August das Roma Jazz Festival. Beim Estate Romana 2018 gibt es überwiegend kostenloses Kino, Musik, Aufführungen sowie Stadtrundfahrten zu den eher unbekannten Plätzen Roms sowie Kunst, Workshops und vieles mehr. Im Parco del Colle Oppio gibt es was zu lachen: Beim All’Ombra del Colosseo treten unter freiem Himmel die bekanntesten italienischen Komödianten auf. Das Museo Nacional Romano zeigt eine Sonderausstellung zum Thema Speisen und Gastronomie im Alten Rom.

Venedig

Mit einem ambitionierten Programm und vielen internationalen Grössen feiert Venedig sein 11. Jazz Festival Das Freiluftprogramm Cinemoving bringt das Kino auf die schönsten Plätze der Stadt. Am 5. August findet der Ruderwettbewerb Regata di Pellestrina 2018 statt, bei dem Gondolieres gegeneinander antreten. Ebenfalls im Freien erleben Sie das Festival „Marghera estate“ mit Musik, Kino und Essen. Wer sein Italienisch auf die Probe stellen möchte, kann sich im Teatro Goldoni die neue Inszenierung „Arlecchino furioso“ ansehen.

Mailand

Das Festival für alte Musik Milano Arte Musica bietet noch bis Ende August klassische Konzerte auf altehrwürdigen Plätzen der Stadt an. Auf die Piazza del Cannone kehrt das traditionelle Sommerfest „Vacanze a Milano“ zurück. Ebenso läuft das Estate Sforzesca mit Konzerten, Aufführungen von Tanz und Theater zu erschwinglichen Preisen und teilweise auch kostenlos.

TANDEM Städte: Spanien und Chile

Madrid

Die Nächte in Madrid genießt man am besten bei den Musikevents Veranos de La Villa und Noches del Botánico. Gleichzeitig präsentiert das Teatro Real die vierte Ausgabe des 4th Universal Music Festival. Für Kinofreunde gibt es Cibeles de Cine und Conde Duque. Mit einem breiten Angebot von Kunst und Musik wartet das siebente Plaza en Verano im Matadero Madrid auf.

San Sebastián

Immer im Sommer finden sich die einflussreichsten Jazzmusiker der Welt zum Festival Heineken de Jazz de Donostia / San Sebastián ein. Gleichzeitig bietet die Filmoteca Vesca ihr Programm auf dem Festivities of San Juan del Barrio del Antiguo de San Sebastián-Donostia are celebrated and also the Jazzinema an. Als Bestandteil des Stadtteilfestes von Loiola findet das Festival Internacional de Folklore de Loiola statt. Wer lieber kulinarisch unterwegs ist, ist bestens aufgehoben bei den Jornadas Gastronómicas de Debagoiena, wo man regionale Produkte probieren und sonst auch einiges sehen und erleben kann.

Granada

In Granada läuft in diesem Jahr das zweite Internationale Gitarrenfestival und in den Gärten des Generalife-Palastes finden die Aufführungen des Flamencolorquiano statt, die auf den Werken Federico García Lorcas basieren. CineMA Plaza und Jazz en la Plaza verbinden Jazz und Filmkunst. Das Museo Cuevas del Sacromonte organisiert wie in jedem Jahr die Muestra Internacional de cine al aire libre.

Santiago (Chile)

Während auf der Nordhalbkugel allerorten der Sommer gefeiert wird, beginnt in der südlichen Hemisphäre der Winter. Das Santiago Balmaceda Arte Joven Metropolitana lädt zum Festival Bajo Cero ein. Es ist Teil des kostenlosen Kulturprogramms “Ferien in Santiago”. Wer sein Spanisch mit Filmen eines der international bekanntesten spanischsprachigen Regisseure verbessern möchte, sollte nicht den Filmzyklus Transgresoras de Almodóvar im Cineclub Sala Sazié verpassen. Die Gemeinschaftsausstellung „Chile“, zeigt Arbeiten mehrerer chilenischer Fotografen, die es dem Betrachter erlauben, das Land aus einer etwas anderen Perspektive zu sehen.

Natürlich sind dies bei Weitem nicht alle Events, die im Sommer in unseren TANDEM-Städten Bielefeld, Bremen, Köln, Florenz, Frankfurt, Granada, Hamburg, Göttingen, Madrid, Mailand, Montpellier, München, Rom, Toulouse, Santiago de Chile, San Sebastián und Venedig stattfinden. Uns ist daran gelegen, immer die wichtigsten und interessantesten Veranstaltungen zu erwähnen.

Nehmen Sie auch am Kulturprogramm der jeweiligen Schule teil! Sie haben so die Möglichkeit, das Erlernte praktisch umzusetzen und gleichzeitig Spaß zu haben.

2018-08-14T13:50:06+00:002018-08-14|Kategorien: Deutschschulen, Französischschulen, Italienischschulen, Spanischschulen|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Was ist im Juli und August in unseren TANDEM-Städten los?