Cookie-Richtlinien 2017-11-02T11:25:06+00:00

Cookie-Richtlinien von tandem-schools.com

Gemäß der Richtlinie 2002/58 / EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Juli 2002 , informiert Tandem international e.V (nachfolgend „UNTERNEHMEN“ oder „wir“), dass Tandem-schools.com (nachfolgend „Seite“ oder “ „Website“) Cookies verwendet, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern, die für den Zugriff auf einige seiner Funktionen erforderlich sind. Durch die Nutzung der Website erklären Sie, dass Sie diese Cookie-Richtlinien gelesen haben und diesen sowie den Nutzungsbedingungen der Website tandem-schools.com zustimmen. tandem-schools.com.

I – Definition von “Cookies”

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihren Computer oder Smartphone geladen werden, wenn Sie einige Websites, Computerprogramme oder mobile Anwendungen („Websites“ im Allgemeinen) verwenden. Sie speichern Informationen, die von diesen Seiten benötigt werden, um Ihnen ihre Dienste zur Verfügung zu stellen, die Navigation zu verbessern, sich an Ihre Präferenzen zu erinnern, Werbekampagnen zu führen, etc. Lesen Sie mehr über Cookies in Wikipedia auf der Website der Europäischen Kommission.

II – Kennzeichnung von Cookies

Es gibt drei Arten von Cookies, und das gleiche Cookie kann verschiedene Kennzeichnungen erhalten, je nachdem, wie es erstellt und verwendet wird. Bitte beachten Sie, dass diese Kategorien nicht immer Standard sind und andere Websites unterschiedliche Kennzeichnungen verwenden können.

II.1 – Nach der Dauer des Cookies

Session-Cookies: Sie existieren nur während einer Browsersitzung, und sie werden in dem Moment entfernt, in dem das Browser-Fenster geschlossen wird. Session-Cookies haben technische Funktionalitäten, zum Beispiel um sich zu erinnern, welche Produkte in den Einkaufskorb gefügt wurden.

Persistente Cookies: Sie werden auf den Geräten der Benutzer gespeichert, nachdem das Browserfenster geschlossen wurde. Die Dauer dieser Art von Cookies wird von der Website, die es erstellt, festgelegt und es kann für eine unbestimmte Zeit aktiv sein. Sie werden häufig verwendet, um Ihre Navigationspräferenzen bei zukünftigen Besuchen zu erkennen oder für gezielte Werbung. Die Aufdringlichkeit dieser Art von Cookies hängt davon ab, ob sie von der gleichen Website oder einer Drittanbieter-Website verwendet werden und wofür sie verwendet werden.

II.2 – Nach dem Cookie-Ursprung

First-Party-Cookies: Wenn die Website, die das Cookie setzt, dieselbe ist, wie die, die der Benutzer besucht hat.

Cookies von Drittanbietern: Wenn das Cookie von einer anderen Website als der besuchten erstellt wird, Informationen sammelt, um den Besuchern ihre eigenen Dienste zur Verfügung zu stellen oder Benutzer in der Drittanbieter-Website zu verfolgen.

II.3 – Nach dem Cookie-Gebrauch

Technische Cookies: erlauben dem Benutzer, durch eine Website zu navigieren und eine der vorhandenen Optionen oder Dienste zu verwenden, z. B. die Sitzung (1-a) zu identifizieren, den Zugriff auf einige Seiten zu beschränken, den Inhalt gemäß der Sprache der Besucher anzupassen, die Elemente einer Bestellung speichern, den Abschluss einer Bestellung durchzuführen, eine passwortgeschützte Seite zu verwenden, Sicherheitsmerkmale festzulegen, Videos oder Musik zu verwalten oder Inhalte über soziale Netzwerke zu teilen. Einige technische Cookies gelten als „unbedingt notwendige Cookies“, weil die Seite nicht ohne sie arbeiten könnte.

Anpassungs-Cookies: erlauben den Benutzern, Funktionen einer Website (wie Sprachen, Farben, Land usw.) zu personalisieren.

Analytische Cookies: überwachen das Verhalten von Nutzern auf einer Website und generieren Statistiken, die später verwendet werden können, um Marketingstrategien zu definieren, Benutzer mit benutzerdefinierten Informationen zu versorgen, Dienstleistungen und Inhalte zu verbessern.

Werbe-Cookies: werden für eine effektivere Verwaltung von Werbeflächen auf der Website verwendet.

Zielgerichtete Cookies: speichern Informationen über die Verhaltensweisen der Nutzer durch die kontinuierliche Beobachtung ihrer Surfgewohnheiten, manchmal über mehrere Standorte hinweg. In diesem Fall verwenden sie „Super Cookies“. Sie sind in der Regel von Drittanbieter-Websiten, die eine Art von Service im Gegenzug, wie soziale Netzwerke, E-Mail-Dienste und andere, bieten. Super Cookies bringen oft Risiken für die Nutzer, sowohl in Bezug auf ihre Privatsphäre und die Sicherheit ihres Computers. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie wissen, welche Dienste oder Websiten diese Art von Cookies speichern um zu entscheiden, wie Sie diese verwalten können.

III – Wie diese Seite Cookies verwendet

Zurzeit speichern wir die folgenden Cookies auf Ihrem Computer:

[Tabelle der Cookies nach der technischen Prüfung]

Unsere Cookies speichern keine Ihrer persönlichen Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse oder E-Mail. Außerdem speichern wir keine Finanz- oder Kreditkarteninformationen in Cookies oder einem Teil dieser Website. Sie können die Einwilligung, die Sie uns gegeben haben, um Cookies auf Ihrem Computer zu speichern, jederzeit zurückziehen, indem Sie einfach Ihren Browser konfigurieren (siehe Erläuterung unten). Normalerweise können Sie diese Seite trotzdem ohne diese Cookies verwenden, obwohl einige Dienste möglicherweise nicht richtig funktionieren, wenn sie deaktiviert sind.

IV – Wie man Cookies verwaltet

Sie können wählen, ob Sie Cookies (einschließlich Drittanbieter-Cookies) deaktivieren oder selektiv deaktivieren möchten, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Hilfemenü Ihres Browsers. Hier sind die Konfigurationen, um Ihre Cookies auf den am häufigsten verwendeten Browsern zu verwalten:

a) Google Chrome

b) Mozilla Firefox

c) Safari

d) Opera

e) Internet Explorer

Wie oben erwähnt, könnte dies beeinflussen, wie Sie mit vielen Websites interagieren. Zum Beispiel könnten Sie nicht in der Lage sein, sich an Diensten oder Programmen anzumelden, wie zum Beispiel Ihrem Profil in sozialen Netzwerken.
Sie können auch Cookies nach dem Besuch unserer Website oder anderer Websites, sowohl selektiv als auch ganz, löschen. Das Löschen von Cookies bedeutet nicht, dass Sie dauerhaft von Websiten oder Diensten ausgeschlossen sind. Wenn Sie die Einstellungen nicht ausgewählt haben, um Cookies dauerhaft abzulehnen, wird beim nächsten Besuch der Website ein neues Cookie auf Ihrem Computer gespeichert.
Wir empfehlen Ihnen dringend, DoNotTrack zu verwenden, nachdem Sie einen kompatiblen Browser installiert haben. Es wird Ihre Privatsphäre verbessern, indem Sie die Art und Weise, wie einige zielgerichtete Cookies von Ihrem Browser verarbeitet werden, limitiert. Lesen Sie mehr unter http://donottrack.us

V – Sicherheitsgewohnheiten

Obwohl wir alles tun, um Sie über Cookies und unsere Richtlinien zu informieren, haben Sie die ultimative Verantwortung für Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Nur indem Sie mehr über Ihre Rechte und Internet im Allgemeinen lernen und sichere, „vernünftige“ Navigationsgewohnheiten erwerben, können Sie sich schützen und das Beste aus allem, was das Internet zu bieten hat, machen.