Sprachen im Ausland lernen 2017-11-16T13:17:44+00:00

Sprachen im Ausland lernen

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine neue Kultur zu erleben: als Tourist oder als Einheimischer. Als Tourist können Sie alle Sehenswürdigkeiten, die in Ihrem Reiseführer angeführt werden, schnell besuchen, und dann in die nächste Stadt weiterziehen. Jedoch werden Sie so die Umgebung nie richtig auf Sie selbst wirken lassen können. Als Einheimischer wandern Sie langsam durch die Straßen, genießen die lokale Küche und vor allem lernen Sie die Sprache. Tandem Schulen sind viel mehr als ein paar Stunden in einem Klassenzimmer zu verbringen, oder ein Lehrbuch, das Sie nur einmal durchlesen. Es ist eine völlig immersive Erfahrung. Ein Erlebnis, das von unschätzbarem Wert ist, in Bezug darauf, wie Sie die Sprache, die Kultur und den Lebensstil eines jeden Landes wahrnehmen. Es ist auch eine Chance für persönliches Wachstum auf eine spannende und interessante Art.

Französisch, Italienisch, Spanisch oder Deutsch, Sie nehmen nicht nur am Lernen einer Sprache teil, sondern Sie lernen wie Muttersprachler zu sprechen und zu leben. Eine Sprache zu lernen und diese, sobald Sie das Klassenzimmer verlassen, nicht anzuwenden ist eine verschwendete Gelegenheit. Wenn Sie die Tandem Schule verlassen, können Sie sofort mit der Kultur interagieren, über die sie schon so viel gelernt haben. Lokale Speisen zu genießen, mit Freunden Spaß zu haben und dabei immer die Fremdsprache anzuwenden gehören zu den schönsten Erfahrungen.

Wer sind Sie, als spanischer Redner, der Wein trinkt, mit Ausblick auf das Mittelmeer? Wie viele verschiedene Brotsorten können Sie in einer deutschen Bäckerei nennen? Alle Ihre Sinne werden auf dieser aufregenden Reise angeregt und verstärkt.

Der Grundsatz von Tandem ist, “Menschen dazu zu inspirieren in einer einmaligen Erfahrung Fremdsprachen zu lernen, sich auf diese Sprachen einzulassen und damit zu beschäftigen”. Das ist mehr als ein Sprichwort, es ist ein Versprechen. Sie beschäftigen sich aktiv mit Geschichte, Musik, Geschichten erzählen und Generationen von Menschen, die ihre Sprachen lebendig machen. In ausdrucksvollem Italienisch bedeutet das Wort „lingua“ sowohl Sprache als auch Zunge. Durch die tägliche Interaktion mit den Italienern, doppelten Bedeutungen und Handbewegungen, werden Sie herausfinden, wann das Wort “Lingua” Sprache und wann Zunge bedeutet, und sich darüber später sicherlich amüsieren. Stellen Sie sich vor, dass dies Ihr Lern-Tool ist im Vergleich zu einem Lehrbuch, bei dem man sich den Kontext oft erst einmal zusammenreimen muss.

Wenn Sie an einem unserer Tandem Standorte ankommen, werden Sie sich vielleicht wie ein Tourist fühlen, der versucht, einen Standpunkt an einem Ort zu finden, der Ihrer Heimat fremd ist. Nach ein paar Wochen werden Sie sich jedoch schon in der neuen Sprache ausdrücken können,, was Sie niemals für möglich gehalten haben, und Dinge erleben die Sie niemals vergessen werden. Das Erlernen einer neuen Sprache – während man in dieser Kultur lebt – ist sicherlich eine einmalige Gelegenheit und wir bei Tandem würden uns geehrt fühlen, Ihnen diese Erfahrung ermöglichen zu können.

Französisch lernen

Neben Muttersprachlern gibt es schätzungsweise 274 Millionen Menschen, die Französisch als Zweitsprache beherrschen.

Französisch lernen

Deutsch lernen

Die deutsche Sprache wird oft als eine sehr schwierige Sprache angesehen. Obwohl Deutsch keine romanische Sprache wie einige seiner europäischen Nachbarn ist, gibt es viele Vorteile und unerwartete Überraschungen, wenn man diese scheinbar anspruchsvolle Sprache lernt. Zum Beispiel ist es nicht so schwer wie man denkt.

Deutsch lernen

Italienisch lernen

Millionen Menschen reisen nach Italien, um Italienisch zu lernen … eine Sprache, die zu den schönsten der Welt gehört.

Italienisch lernen

Spanisch lernen

Mit über 470 Millionen Muttersprachlern bietet die spanische Sprache eine hervorragende Möglichkeit mit anderen Menschen zu kommunizieren. Spanisch ist eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt, dahinter liegt nur Mandarin-Chinesisch. Allerdings hat das Lernen von Spanisch einen sehr großen Vorteil: Spanisch ist in über 23 verschiedenen Länder verbreitet, während Mandarin offiziell von nur drei anerkannt wird.

Spanisch lernen