TANDEM Rom: Italienisch lernen im „Torre di Babele“

Im ersten Buch Mose (Genesis) der Bibel schicken sich die Menschen an, einen Turm bis zum Himmel zu bauen (Turmbau zu Babel - "Torre di Babele" auf Italienisch), um sich damit selber an die Stelle Gottes setzen zu können. Gott verwirrt daraufhin die Sprache der Menschen und zerstreut sie über die Welt. Über Jahrhunderte hinweg [...]

2019-05-06T13:28:05+00:002019-05-03|Kategorien: Italienischschulen, Language schools, TANDEM International Sprachschulen, Tandem Schools, TANDEM Sprachschulen|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für TANDEM Rom: Italienisch lernen im „Torre di Babele“

Sind Sie arbeitslos? Deutschland benötigt qualfizierte Arbeitskräfte mit guten Deutschkenntnissen

Deutschland benötigt dringend Arbeitskräfte bzw. qualifizierte Fachharbeiter mit guten Deutschkenntnissen. Nach Berechnungen des Bundesarbeitsministers Hubertus Heil gibt es derzeit 1,2 Millionen Arbeitsplätze, die aufgrund fehlenden Personals nicht besetzt werden können. Da der deutsche Arbeitsmarkt diese Arbeitsplätze nicht mit europäischen Facharbeitern und Arbeitnehmern abdecken kann, hat die deutsche Bundesregierung Gesetze verabschiedet, die die Einwanderung von [...]

2019-04-22T10:30:54+00:002019-04-15|Kategorien: Deutschschulen, Sprachschulen, TANDEM Sprachschulen|Tags: |Kommentare deaktiviert für Sind Sie arbeitslos? Deutschland benötigt qualfizierte Arbeitskräfte mit guten Deutschkenntnissen

Italienisch steht bereits an vierter Stelle derjenigen Sprachen, die weltweit am häufigsten gelernt werden.

Eine weltweite Statistik der meist gesprochenen Sprachen zu erstellen ist schwierig. Immer mehr Menschen lernen neben Ihrer Muttersprache eine Zweitsprache. Laut der 22. Ausgabe von Ethnologue, einem vom Verband SIL International geförderten Sprachprojekt, das Daten zu Sprachen, Dialekten und Sprachvarianten untersucht, ist Italienisch bereits die vierthäufigste Sprache, die weltweit und sogar noch vor Französisch [...]

2019-04-02T12:15:12+00:002019-04-02|Kategorien: TANDEM Sprachschulen|Kommentare deaktiviert für Italienisch steht bereits an vierter Stelle derjenigen Sprachen, die weltweit am häufigsten gelernt werden.

Die Vorteile eine Sprache in einem Sprachaustausch zu erlernen!

Das Erlernen einer Sprache ist in gewisser Weise wie Fahrrad fahren: Am Anfang ist es schwer. Doch mit der Zeit und viel Übung beginnt man das Gleichgewicht zu halten und plötzlich kommt man selbstständig voran. So wie wir auf einem Tandem schneller vorankommen als alleine, so können wir zu zweit und mit Hilfe eines Sprachaustausches [...]

2019-03-22T09:45:56+00:002019-03-22|Kategorien: TANDEM International Sprachschulen|Kommentare deaktiviert für Die Vorteile eine Sprache in einem Sprachaustausch zu erlernen!

21. Februar: Der Internationale Tag der Muttersprache: Die Bedeutung der Mehrsprachigkeit

Sprachen sind viel mehr als nur Kommunikatiosmittel. Sprachen sind die Markenzeichen unserer Gesellschaften und bilden die Grundlage unserer Kulturen. Es ist wichtig, das Fortbestehen von Sprachen, Traditionen und Ausdrucksmöglichkeiten zu garantieren, um die weltweite Sprachenvielfalt zu schützen. Nach Angaben der UNESCO sind mindestens 43% der 6000 weltweit gesprochenen Sprachen bedroht. Insbesondere in [...]

2019-03-04T09:42:04+00:002019-03-04|Kategorien: Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für 21. Februar: Der Internationale Tag der Muttersprache: Die Bedeutung der Mehrsprachigkeit

Top-Reiseziele in 2019, um eine neue Sprache zu erlernen!

Gehören Sie zu denjenigen, die sich zu Jahresbeginn vornehmen, eine neue Sprache zu erlernen? Wenn Sie noch nicht genau wissen, ob Sie Französisch, Italienisch, Spanisch oder Deutsch lernen möchten bzw. welche Vorteile ein Sprachaufenthalt im Ausland mit sich bringen kann, dann werfen Sie doch einen Blick auf unseren kleinen Leitfaden. Vielleicht hilft es Ihnen [...]

2019-02-22T10:40:02+00:002019-02-22|Kategorien: Sprachschulen|Kommentare deaktiviert für Top-Reiseziele in 2019, um eine neue Sprache zu erlernen!

Interview with ACUPARI, TANDEM Cusco

Das TANDEM-Netzwerk hat gerade seine zweite neue Partnerschule in diesem Jahr begrüßt: ACUPARI Peru wird nun das TANDEM Cusco-Siegel tragen. Von der Schule aus beantworten sie einige Fragen, damit wir die Schule aus ihrer eigenen Sicht besser kennenlernen können. 1. ACUPARI ist eine Sprachschule mit engen Verbindungen zu Deutschland. Wo liegen die [...]

2019-01-18T10:26:29+00:002019-01-14|Kategorien: Spanischschulen|Kommentare deaktiviert für Interview with ACUPARI, TANDEM Cusco

Erleben Sie Weihnachten in einer TANDEM Stadt

Die Weihnachtszeit ist eine der schönsten Jahreszeiten, um zu verreisen, neue Reiseziele zu entdecken oder eine neue Sprache zu erlernen. In unseren TANDEM Städten können Sie die Weihnachtszeit geniessen, durch die beleuchteten und geschmückten Strassen schlendern und auf romantischen Weihnachtsmärkten die letzten Geschenke kaufen. Weihnachten in Deutschland Für viele Deutsche beginnt die schönste Zeit [...]

2018-12-27T14:33:33+00:002018-12-27|Kategorien: TANDEM Sprachschulen|Kommentare deaktiviert für Erleben Sie Weihnachten in einer TANDEM Stadt

Sprachreisen werden immer beliebter!

Sprachreisen verbinden Tourismus mit dem Erlernen einer Sprache. Sie werden immer gefragter, insbesondere bei den sogenannten Millenials. Vor allem junge Leute möchten die Welt kennenlernen, ihre Sprachkennntnisse verbessern, um ihren Lebenslauf aufzuwerten und damit gleichzeitig die Bewerbungschancen zu steigern? Diese Tendenz spiegelt sich im World Survey New Horizonts IV der WYSE Travel [...]

2018-12-05T08:35:33+00:002018-12-05|Kategorien: Unkategorisiert|Kommentare deaktiviert für Sprachreisen werden immer beliebter!

Interview mit Roberto Troisi

Roberto Troisi Wie heißt du? Und wo kommst du her? Ich bin Roberto und ich komme aus Italien. Meine Heimatstadt ist Salerno, eine Stadt in der Nähe von der Amalfi Küste. Was hast du gemacht, bevor du nach Köln gekommen bist? Als ich in Italien war, habe ich Wirtschaft und Sport [...]

2018-12-05T09:46:33+00:002018-12-03|Kategorien: Deutschschulen|Kommentare deaktiviert für Interview mit Roberto Troisi